Ausschlagen / Ausbrennen Durch Fehler in der Verbrennung können sich im Rauchfang entzündbare Pechrückstände bilden. Diese Brandgefahr durch unkontrollierte Entzündung durch Funkenflug kann durch vorbeugende Ausschlagearbeiten oder kontrollierte Ausbrennarbeiten beseitigt werden. Die Gefahren von Pechbelägen im Rauchfang sind: * Querschnittsverminderung (dadurch Rauchbelästigung) * Brandgefahr duch unkontrolliertes Ausbrennen * Bauschäden Somit ist es notwendig das diese Beläge durch ausfräsen bzw. ausbrennen vom Rauchfangkehrer entfernt werden. Ihr Rauchfangkehrer ist Ihr Spezialist für Ihre Sicherheit!  
Firma Haidenthaler, Wolfernstraße 35, 4400 Steyr, Telefon: 07252/53212, E-Mail; office@haidenthaler.com